Heimatverein Friemar e.V.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

friemar-vereinshaus.jpg

Über uns

Der HV Friemar ist mit seinen über 80 Mitgliedern ein stolzer Verein in der Gemeinde Friemar und trotz seines noch jungen Alters von 20 Jahren mit einer bewegten Geschichte gesegnet.

Mit unserer Satzung haben wir uns die Aufgabe zur Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde der Gemeinde Friemar und der Region gestellt.

Diese Aufgabe gestalten viele engagierte Mitglieder in 5 Arbeitsgruppen.

Dazu gehört als älteste Arbeitsgruppe die in Thüringen bekannte Spinnstube. Sie wurde bereits 1986 gegründet und zählt mit zu den Gründungsmitgliedern des Heimatvereins. Hier wird die alte Handwerkstechnik des Spinnens und der Wollverarbeitung gepflegt und gezeigt.

Weiter haben wir eine Trachtengruppe. Die Frauen der Spinnstube und die Trachtengruppe tragen die Tracht des Thüringer Flachlandes. Die Frauen mit der Weimarschen Bändermütze und die Herren den Dreispitz.

Die AG Umwelt und Natur betreibt Landschaftspflege durch Neuanpflanzungen und Baumpflege. Auf dem ehemaligen Schulplatz ( Sumpf ) wurde der wieder gefundene Waidstein aufgebaut der die Tradition des Waidanbaues in Friemar für die Bürger sichtbar macht.

Unsere Bastelgruppe fertigt Erntekronen und Dekorationen zum Erntefest der VG und allen Festen des Vereins. Neu im Verein haben wir mit der Technikgruppe den Aufbau einer Ausstellung zur alten Landtechnik schaffen können.

Mit der Anmietung einer Scheune neben unserem Vereinsgebäude hat die Technikgruppe diese zu einem sehenswerten Museum für alte Landtechnik hergerichtet.